SlotForum banner
1 - 4 of 4 Posts

·
Registered
Joined
·
297 Posts
Discussion Starter · #1 ·
es geht auch in der Sommerzeit.
ich habe es gewagt und einen COX Cheetah Resine Body rein geworfen !

Dem Tumbler war das völlig egal.....arbeitet mit jedem Material.
das hätte ich nicht gedacht...


mehr Schaden fügt Nagellackentferner zu. also Atzeton bei Resine.
aber wer will Resine ?
 

·
Registered
Joined
·
297 Posts
ups,
falsche Rubrik erwischt.
Sollte doch bei Retro Racing rein.
Jetzt wird Markus wieder stöhnen.

Also es geht wirklich.
Ein solider Resine Body nimmt keinen Schaden im Tumbler.
Allerdings mit frischem Granulat und sanfter Autopolitur.
Nichts bissiges wie Lackreiniger oder Alupolitur.

Ist schön blank geworden und alle Lackreste, die das Azeton nicht wegbekommen hat, sind verschwunden.
 

·
Registered
Joined
·
1,109 Posts
Hi Jens, gibt´s vorher / nachher - Bilder?

Mmmmmhhhhh, Autopolitur??? Aber danach musst Du doch als Zwischenschritt wieder entfetten. Warum nicht gleich silit bäng o.ä.?

Liebe Grüße,

Markus
 

·
Registered
Joined
·
297 Posts
Discussion Starter · #4 ·
Hi Markus,

hmm, da hast Du recht.
Ich habe es aber leider versäumt ein Vorherfoto zu machen.

Der Body war mit fieser Kupferfarbe dick gepinselt.
Das hätte auch der Tumbler nicht wegbekommen.

Also mutig mit Nagellackentferner. Das Azeton hat leider nicht nur den meisten Lack entfernt sondern auch etwas Farbe aus dem Plastik gezogen und es ist etwas grau geworden.

Die Idee war, daß man ein durchgefärbtes Plastik doch polieren können muß.
Von Hand kaum Erfolg. Der Tumbler hats aber gebracht.
Ein klein wenig grau ist es noch, aber mehr Tumbler würde wohl die Strukturen zu sehr abschleifen.
Bin aber zufrieden.


Nächstes mal Nagellackentferner ohne Azeton nehmen.
 
1 - 4 of 4 Posts
Top